Apfelstrudel mit Datteln

Winterstimmung

Stell dir vor: Du geniesst den Winter mit Wandern, viel Bewegung an der frischen Luft oder warm eingepackt an deinem Lieblingsplätzchen draussen mit einem guten Buch. Die kalte Luft macht Appetit und nachdem du die wundervolle Winterlandschaft erkundet hast, erwartet dich Zuhause ein warmes Getränk und etwas Süsses. Ein Apfelstrudel mit Datteln mit frischem Rahm und warmer Vanillesauce eignet sich hervorragend für ein Winterzvieri im Kreis von lieben Menschen.

Viel Spass!

Apfelstrudel mit Datteln (2 mittlere oder 1 grosser Strudel)

Zutaten

  • 8 säuerliche Äpfel, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 8 frische Datteln, entkernt, klein geschnitten
  • 100g Zucker
  • 1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • ½ TL Zimt
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 8 Blätter fertig gekaufter Strudelteig
  • 80g Butter, geschmolzen
  • 40g gehobelte Mandeln

Zubereitung

  1. Äpfel und Datteln mit Zucker, Vanille, Zimt und Mandeln mischen.
  2. Die Strudelteigblätter aufeinanderlegen: Dabei jedes Blatt mit flüssiger Butter bestreichen.
  3. Die Apfelmischung in der Mitte der Teigfläche längs verteilen, die Kanten umschlagen und den Teig aufrollen.
  4. Den Strudel mit der restlichen Butter bestreichen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen.
  5. Den Studel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im 180 Grad heissen Ofen für 20-25 Minuten goldbraun backen.
  6. Etwas abkühlen lassen und mit frischem Rahm und Vanillesauce geniessen.

 

Vanillesauce

Zutaten

  • 5dl Milch
  • 1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 EL Maizena
  • 1 frisches Ei

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  2. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren.
  3. Sauce durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, warm oder kalt zum Strudel servieren.

Geniessen! Eure Kuisine

www.kuisine.ch

Dieses Rezept ist auch in der aktuellen Ausgabe des FrauenLand Magazins zu sehen.

  • This looks great! I have never made strudel before, so will have to try your recipe. Many thanks!

    • Thank you so much for your comment. Strudel is one of my favorite desserts and I hope you will enjoy it as well!

      Love, Kuisine

  • Ilona said:

    Hoi Kathirn, das gseht mega fein us.. häsch no es Stückli vorig?

    • Merci vieu mau liebe Ilona!! Leider scho aues ufgässe, aber muess gli mau wieder mache :-)