Bohnensalat mit Feigen

Seid ihr gut in die neue Woche gestartet und noch auf der Suche nach einem geschmackvollen take away Rezept? Ich stelle euch heute meinen Bohnensalat mit Feigen vor. Dieser Salat eignet sich hervorragend zum Mitnehmen und ist eine absolut tolle Alternative zu den Saladbowls in den Supermärkten. Die Hauptzutaten Radicchio, Bohnen und Feigen haben momentan (in der Schweiz) Saison und können vielerorts regional gekauft werden. Vielleicht gehört ihr ja zu den Glücklichen, die Radicchio, Bohnen und/oder Feigen selber im Garten haben.

Ja, Garten ist so ein Thema. Seit diesem Sommer haben David und ich die Möglichkeit, an unserem neuen Wohnort einen grossen Bauerngarten zu bewirtschaften. Voller Freude habe ich also Salat, Zucchetti (Zucchini) und verschiedenen Sorten Speisekürbisse gepflanzt. Leider hat der anhaltende Regen unzähligen Schnecken den Weg in meinen Garten erleichtert und auch das Unkraut hat sich fröhlich ausgebreitet. Ausserdem war es in unserer Höhenlage diesen Sommer auch nie wirklich über längere Zeit warm und neben allen anderen Projekten kam das Vorhaben Garten etwas zu kurz. So kommt es, dass es in meinem Garten diesen Sommer ziemlich karg ausssieht. Einzig ein paar Zucchini haben die widrigen Umstände überlebt. Auch habe ich die Hoffnung noch nicht ganz verloren, dass ich vielleicht in Kürze doch noch ein paar Kürbisse ernten kann. Mein Schwager meint, dass Kürbisse unter allen Umständen wachsen würden. Ich hoffe, dass er sich nicht täuscht… Jedenfalls werde ich ich euch auf dem Laufenden halten.

Jetzt aber nochmals zurück zum Bohnensalat mit Feigen. Falls ihr den Salat zur Arbeit mitnehmt, empfehle ich euch, die Bohnen und die Blätter des Radicchio im Voraus in einem Gefäss zu mischen. Ausserdem könnt ihr in einem kleinen Glasbehälter (mit Deckel) die Zutaten für die Sauce (Honig, Aceto Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer) mischen und mitnehmen. Die weiteren Zutaten (Feigen, Schafskäse, Rohschinken/Trockenfleisch und Haselnüsse) würde ich erst vor Ort kleinschneiden und dem Salat beigeben. So bleibt der Salat besonders frisch. Das ganze Rezept findet ihr unten.

Bohnensalat mit Feigen-26

Bohnensalat mit Feigen-29

Bohnensalat mit Feigen-30

Bohnensalat mit Feigen-36

Bohnensalat mit Feigen-45

Bohnensalat mit Feigen-48

Bohnensalat mit Feigen-50

Bohnensalat mit Feigen-54

Bohnensalat mit Feigen-59

Bohnensalat mit Feigen-77

Bohnensalat mit Feigen-85

Bohnensalat mit Feigen-86

Bohnensalat mit Feigen-87

Bohnensalat mit Feigen-89

Bohnensalat mit Feigen-93

Bohnensalat mit Feigen-103

Bohnensalat mit Feigen-108

Bohnensalat mit Feigen-110

Bohnensalat mit Feigen Rezept (2 Personen)

Zutaten

8-12 Blätter Radicchio, gewaschen, abgetropft
300g Buschbohnen, gerüstet, gewaschen, gedämpft
4 Feigen
50g Rohschinken oder Trockenfleisch
100g Schafskäse oder Ziegenkäse
1 Handvoll Haselnüsse
1EL Honig
1El Aceto Balsamico
1 El Olivenöl
 
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Bohnen für 25-30 Minuten dämpfen. In dieser Zeit den Salat waschen, die Nüsse hacken und die Feigen vierteln. Die Bohnen in Eiswasser abkühlen. Salat folgendermassen anrichten: Einige Blätter Radicchio auf die Teller legen. Bohnen auf den Blättern verteilen. Feigen und Rohschinken/Trockenfleisch mit dem Salat mischen. Schafskäse mit den Fingern leicht verreiben und mit den gehackten Nüssen über den Salat streuen. Honig, Balsamico und Olivenöl über den Salat tröpfeln. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geniessen!

Bis bald, eure Kuisine

Bohnensalat mit Feigen-112

  • Bin ich froh, dass es in Italien jetzt auch leckere Feigen gibt! Wird gleich nachgekocht.
    Die Bilder sind einmal mehr der Hammer!
    Liebe Grüsse aus dem Süden,
    Signora Pinella

    • Super!! Kann man auch an den Strand mitnehmen :-) Mir dann unbedingt ein Foto senden!!