Herbst Crostini – autumn crostini

English: you find the recipe also in English at the end of this page.

Herbst auf dem Teller

Heute habe ich für euch ein leckeres neues Herbst Rezept bereit: Herbst Crostini. Dieses Rezept durfte ich (neben weiteren Herbst Rezepten) für die Ausgabe des Magazins FrauenLand kreieren. Dazu habe ich euch ein paar Bilder aus dem wunderschönen Engadin mitgebracht.

kuisine-herbst-crostini-1 kuisine-herbst-crostini-2 kuisine-herbst-crostini-3 kuisine-herbst-crostini-10 kuisine-herbst-crostini-14 kuisine-herbst-crostini-6

Herbst Crostini

Zutaten:

  • 1 Baguette, in Scheiben geschnitten
  • 2 El Olivenöl
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 2 Äpfeln, entkernt und in dünne Spalten geschnitten
  • 250g Camembert oder Ziegenkäse, in Stücke geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 100g Speckwürfeli
  • 1 Schluck Apfelsaft
  • Pfeffer
  • evt. etwas Salz

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Baguette Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und mit Olivenöl beträufeln.
  3. Baguette Scheiben im Ofen für 7 Minuten backen oder bis die Scheiben schön goldig sind.
  4. Getoastetes Baguette aus dem Ofen nehmen und jede Scheibe mit dem Knoblauch Zehen einreiben. Camembert oder Ziegenkäse auf den Brotscheiben verteilen. Danach die Apfelstücke auf dem Käse verteilen (ca. 3 Spalten pro Brotscheibe).
  5. Crostini nochmals für 6-8 Minuten in den Ofen geben.
  6. Währendessen in einer Bratpfanne Speckwürfeli und Zwiebelringe glasig anbraten. Mit einem Schluck Apfelsaft ablöschen und alles etwas einkochen lassen.
  7. Crostini aus dem Ofen nehmen und die Speckwürfelimischung gleichmässig auf den Crostini verteilen.
  8. Crostini mit etwas Pfeffer und evt. Salz abschmecken.
  9. Noch warm servieren.

Geniessen! Herzlich, Kuisine

kuisine-herbst-crostini-4

Autumn Crostini (4 serves)

Ingredients:

  •  1 baguette, cut into slices
  • 2 Tbs. olive oil
  • 1 clove garlic
  • 2 apples, pitted and sliced into thin wedges
  • 7.5 oz (250g) camembert or goat cheese
  • 1 red onion, sliced into thin rings
  • 3 oz (100g) bacon bits
  • a little bit of apple juice
  • pepper and salt

Directions:

  1. Preheat oven to 400 (200 Celcius)
  2. Arrange the baguette slices on a rimmed baking sheet. Drizzle the oil over the bread.
  3. Bake for 7 minutes, or until the toasts are lightly golden.
  4. Remove from the oven and rub each toast with the raw garlic clove. Arrange the cheese and the apple wedges over the bread.
  5. Back in the oven for another 5 to 7 minutes.
  6. In the meantime roast the onion rings and the bacon bits in a frying pan. Deglaze with a little bit of apple juice.
  7. Remove crostinis from the oven and spread the bacon bits mixture over the crostinis.
  8. Serve them warm.

Enjoy it!

See you soon, your Kuisine

kuisine-herbst-crostini-5

  • Ich habe deinen Blog per Zufall entdeckt als ich die Zeitschrift Frauenland gelesen habe. Du hast einen wunderbaren Blog, hoffe meiner wird auch einmal so gut wie deiner. Grüässli Steffi

    • Vielen vielen Dank! Ich habe mir deinen Blog sofort angeschaut und deine Rezepte haben mich sehr gluschtig gemacht!! Weiter so!

  • Wunderschöne Bilder, merci. Ich liiiiebe den Bergherbst. Unsere Ferien sind aber nun schon vorbei... Aber dank den Fotos können auch wir noch es bitzeli von unseren Erlebnissen zehren.
    Liebe Grüsse Simone

    • Danke!!! Habt ihr auch ein paar Tage in den Bergen genossen? Ich wünsche dir am Montag einen guten Start ;-)!