Knäckebrot – crispbread

www.kuisine.ch www.kuisine.ch  www.kuisine.ch www.kuisine.ch www.kuisine.ch   www.kuisine.ch www.kuisine.ch www.kuisine.ch www.kuisine.ch  www.kuisine.ch www.kuisine.ch www.kuisine.ch

Knäckebrot Rezept

Zutaten

  • 100g Roggenmehl
  • 100g Dinkelmehl
  • 90g Haferflocken
  • 70g Leinsamen
  • 70g Sonnenblumenkerne
  • 70g Sesam
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 4,5 – 5 dl Wasser

Zubereitung

  1. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten mischen. Wasser und Olivenöl beigeben und alles zu einem einheitlichen Teig vermischen.
  2. Backofen auf 160 Grad Celsius vorwärmen.
  3. Die Hälfte des Teiges auf ein Backpapier geben und mit einem Spachtel gleichmässig verstreichen. Mit einem Pizzarollmesser oder einem Messer den Teig in Stücke schneiden. Mit der zweiten Hälfte des Teiges gleich verfahren und mit dem Backpapier auf ein Blech geben.
  4. Ein Backblech auf die oberste Rille im Backofen schieben, das zweite auf die unterste Rille schieben. 50 – 60 Minuten backen. In der Mitte der Backzeit die Backbleche tauschen (unten – oben).
  5. Knäckebrot auf einem Gitter auskühlen lassen.

www.kuisine.ch

Crisp Bread Recipe

Ingredients

  • 1 cup (100g) rye flour
  • 1 cup (100g) spelt flour
  • 1 cup (90g) rolled oats
  • 1/2 cup (70g) flax seeds
  • 1/2 cup (70g) sunflower seeds
  • 1/2 cup (70g) sesam
  • 2 tbsp chia seeds
  • 1 1/2 tsp salt
  • 2 tsp olive oil
  • 1 1/2 – 2 cup (4,5 – 5 dl) water

Directions

  1. In a bowl, mix all the dry ingredients together. Add the olive oil and water and blend well together.
  2. Preheat oven to 320F (160C) .
  3. Line two baking sheets with baking paper. Divide the dough in two and spread each piece on the separate baking sheets. Spread the dough evenly and divide into suitable pieces with a pizza roller or knife.
  4. Place one baking sheet at the bottom of the oven and the other one at the top. Bake for 50-60 minutes. Halfway through the cooking time, change the position of the two baking sheets.
  5. Let cool completely on wire racks.

www.kuisine.ch

  • Also die Hochzeit habe ich schon länger hinter mir, doch durch die Blogs klicken werde ich bestimmt, denn Inspirationen gibt es da sicher, auch wenn man nicht heiratet. Den Übergang zum Knäckebrot hast Du elegant hingekriegt ;-) .
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Hihihi… gut beobachtet - ich wusste lange echt nicht, wie ich die Kurve kriegen soll :-).

  • Liebe Kathrin
    Ohhhh, ihr werdet bald heiraten?! So schön! Ich freue mich für euch. Ihr seid ein tolles Paar. Bestimmt wird Tabea die Tischdeko liefern. Oder?
    Deine Knäckebrot sehen, besonders mit Auflage, sehr lecker aus.
    Gute Nacht & liebe Grüsse vom See.
    Gabi

    • Liebe Gabi, ja, bald ist es soweit - zwar wird ganz ganz klein gefeiert, aber Tabea wird wunderschönen Blumenschmuck zaubern!
      Herzlich, Kathrin