Zitronen Cupcakes mit Meringue – lemon meringue cupcakes

 „Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Cupcakes draus“ – „When life gives you lemons, make cupcakes“

Kennt ihr diesen Spruch? Es gibt ihn in verschiedenen Variationen: Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus… frag nach Salz und Tequila… etc. Die Variante in der Überschrift passt natürlich hervorragend zum heutigen Rezept: Zitronen Cupcakes mit Meringue. Ich verspreche euch: Hat man eines dieser Cupcakes gegessen, fühlt sich das Leben ganz bestimmt weniger sauer an 🙂

Für das Rezept wird zuerst die Cupcakesmischung gemacht. Während die Cupcakes anschliessend im Backofen backen, kann ein Lemon Curd gekocht werden. Für meine Rezeptvariante habe ich nur Eigelbe (statt ganze Eier) verwendet, da ich die Eiweisse für die Meringue benötigte. Falls man einmal nur Lemon Curd herstellen will, kann man auch die ganzen Eier verwenden. Lemon Curd eignet sich hervorragend als Füllung für verschiedene Gebäcke oder als Brotaufstrich. Im Supermarkt findet man Lemon Curd bei den Konfitüren- (Marmeladen) und Honiggläser. Eine weitere Rezeptvariante mit Bilder findet ihr hier. Sobald die Cupcakes und das Lemon Curd abgekühlt sind, gibt man auf jedes Cupcake einen Esslöffel Lemon Curd. Anschliessend wird die Meringue- oder Baisermischung mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes aufgespritzt. Zum Glück konnte ich bei meinen lieben Vermietern einen Spritzbeutel ausleihen, da ich meinen seit dem Umzug nicht mehr finde. Ich muss mir dringend einen neuen zulegen. Zum Schluss wird das Meringue Frosting mit dem Bunsenbrenner flambiert. Der Zeitaufwand für dieses Cupcakes ist eher gross, aber er lohnt sich!

Nun wünsche ich euch viel Freude an den Bildern, lasst euch inspirieren und schreibt mir, wie euch die Cupcakes geschmeckt haben! Das Rezept findet ihr unten.

Herzlich, eure Kuisine

toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch   toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch  toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch toldofoto.ch

Zitronen Cupcakes mit Meringue (24 Stück)

Zutaten

  • 375g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1TL Salz
  • 230g Butter
  • 400g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 Zitronen, Rinde fein geraffelt
  • 3 EL Zitronensaft, frisch
  • 1 TL Vanillepulver
  • 240ml Buttermilch

Zubereitung

  1. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen (24 Stück).
  2. Mehl, Backpulver und Salz verrühren.
  3. Zucker und Butter mit dem Küchengerät cremig rühren, bis die Masse heller wird. Zitronenrinde und Vanillepulver beigeben. Mehlmischung abwechslungsweise mit Buttermilch und Zitronensaft in vier Teilen beigeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Backofen auf 170-180 Grad Celsius vorheizen.
  5. Förmchen zu 3/4 mit Cupcakemischung füllen. Im vorgeheizten Ofen rund 25 Minuten backen. Die Muffins sollen schön braun sein. Anschliessend die Cupcakes auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  6. Auf jedes Cupcake 1 EL Lemon Curd verteilen. Tipp: Man kann auch in der Mitte des Cupcakes ein Loch hinausstechen und die Cupcakes mit Lemon Curd füllen. Mit den ausgestochenen Cupcakesresten Cake Pops formen.
  7. Das Meringue Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen. Meringue kurz mit einem Bunsenbrenner rundherum anflämmen.
  8. Sofort geniessen (oder bis zu einem Tag im Kühlschrank aufbewahren).

Lemon Curd

Zutaten

  • 6 Eigelb
  • 1 Zitrone, Rinde, fein gerieben
  • 120ml Zitronensaft, frisch
  • 300g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 115g Butter, kalt, in Stücken

Zubereitung

  1. Eigelb, Zitronenrinde, Zitronensaft und Zucker in einer Pfanne verrühren. Bei mittlerer Hitze unter ständige Rühren 10 bi 15 Minuten köcheln.
  2. Pfanne vom Herd nehmen. Butter, Stück für Stück und Salz beigeben. Alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Durch ein Sieb in in eine Schüssel geben oder in heiss ausgekochte Gläser füllen.

Meringue Frosting

Zutaten

  • 100g Zucker
  • 6  Eiweiss, Raumtemperatur

Zubereitung

  1. Eiweiss mit dem Mixer auf höchster Stufe sehr steif schlagen.
  2. Zucker nach und nach auf höchster Stufe kurz unterschlagen.

 

toldofoto.ch

Lemon Meringue Cupcakes (24 pieces)

Ingredients

  • 3 cups all-purpose flour
  • 1 tablespoon baking powder
  • 1/2 teaspoon salt
  • 1 cup (2 sticks) unsalted butter, room temperature
  • 2 cups sugar
  • 4 large eggs, room temperature
  • Finely grated zest of 3 lemons (about 3 tablespoons), plus 2 tablespoons fresh lemon juice
  • 1 teaspoon pure vanilla extract
  • 1 cup buttermilk

Directions

  1. Line muffin tins with paper liners (24).
  2. Whisk together flour, baking powder, and salt.
  3. Cream butter and sugar until pale and fluffy with an electric mixer. Add eggs, one at a time. Beat in zest and vanilla. Add flour mixture in four batches alternating with buttermilk and lemon juice. Beating until just combined after each.
  4.  Preheat oven to 325 degrees F (170-18 degrees C).
  5.  Fill each muffin tin three-quarters full. Bake until golden brown, about 25 minutes. Put tins on a wire racks to cool completely.
  6. Spread 1 tablespoon lemon curd onto middle of each cupcake.
  7. Fill a pastry bag  with meringue frosting. Pipe frosting onto each cupcake.  Hold a small kitchen torch from surface of frosting, and wave it back and forth until frosting is lightly browned all over.
  8. Serve immediately.

Lemon Curd

Ingredients

  • 6  egg yolks
  • Finely grated zest of 2 lemons
  • 1/2 cup (120ml) freshly squeezed lemon juice (about 3 lemons)
  • 1 1/2 cup (300g) sugar
  • 1 pinch salt
  • 1 stick (115g)  unsalted butter, cold, cut into pieces

Directions

  1. Combine yolks, lemon zest, lemon juice, and sugar in a heavy-bottom saucepan; whisk to combine. Cook over medium-high heat, stirring constantly with a wooden spoon, 10 to 15 minutes.
  2. Remove saucepan from heat. Add salt and butter, one piece at a time, stirring until smooth. Strain through a fine sieve into a medium bowl.

Meringue Frosting

Ingredients

  • 1/2 cup (100g) sugar
  • 6  egg whites, room temperature

Directions

  1. With an electric mixer whisk egg whites until soft peaks form.
  2. With mixer running, add sugar, beating to combine.

 

toldofoto.ch

  • Göttlich. Die muss ich backen! Aber jetzt hole ich mir schnell eine Zitronenlimonade aus dem Keller.
    LG
    Claudine

    • Danke!! Sie schmecken wirklich köstlich :-) Geniess deine Limonade!!
      Herzlich, Kuisine

  • Liebe Kathrin
    Die Cupcakes sehen wahnsinnig lecker aus. Und die Bilder sprechen für sich. Mir gefällt ja auch die schöne, alte Waage. :-)
    Seit Wochen mache ich mir schon Gedanken zum Geburtstag von meinem Sohnemann. Es wird einen gelben Sweet Table geben soviel steht schon mal fest. Da würden die Cupcakes sich sicher auch gut machen.
    Herzlichst
    Gabriela

    • Liebe Gabriela, danke für die lieben Worte!! Ich liebe Sweet Table und deiner wird bestimmt fantastisch!! Ich freue mich bereits auf die Bilder!!
      Herzlich, Kuisine

  • Liebe Kuisine,
    deine Bilder sind eine Wucht! Ich liebe diese Farben!
    Und die Cupcakes sind sicher mmmmhhhh-ega lecker!
    Liebe Grüsse
    Simone

    • Liebe Simone, vielen lieben Dank für deine Worte! Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Cupcakes unglaublich gerne mag :-) Herzlich, Kuisine