Zucchini-Röllchen – Zucchini roll-ups

English: you find the recipe also in English at the end of this page.

Zucchini Röllchen und ein paar persönliche Zeilen

Husch, husch habe ich heute für euch ein weiteres Rezept bereit: Zucchini Röllchen – zucchini roll-ups. Ich habe diese leckeren Zucchini Röllchen als Apero für ein Garten-Grill-Fest gemacht. Sie passen hervorragend zum sommerlichen Wetter.

Leider habe ich momentan nur wenig Zeit zum bloggen. Für uns Hochzeitsfotografen hat vor ein paar Wochen die Hochzeitssaison begonnen und somit habe ich zur Zeit vor allem wunderschöne Brautpaare und Gäste vor meiner Linse und weniger von leckerem Essen. Ich hoffe, dass ihr meinem Blog treu bleibt, auch wenn ich es nicht mehr immer schaffen werde, einmal pro Woche ein neues Rezept hochzuladen. Diesen Samstag steht bereits das nächste Hochzeitsfest an (worauf ich mich riesig freue) und am Sonntag geht es für mich und die Schülerinnen und Schüler der Oberstufenschule in eine Landschulwoche ins graubündner Misox. Ich werde versuchen, für euch ein paar Impressionen zum Thema „Lagerküche“ einzufangen und ein paar Rezepte später hier mit euch zu teilen. Vielleicht seid ihr ja auch einmal auf der Suche nach leckeren Lager-Rezepten.

www.kuisine.ch

www.kuisine.ch

www.kuisine.ch

www.kuisine.ch

www.kuisine.ch

www.kuisine.ch

www.kuisine.ch

Zucchini Röllchen Rezept

Zutaten

  • 3 kleine Zucchini, der Länge nach in dünne Streifen geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 150g Ziegen Frischkäse
  • 1 Handvoll frischer Ruccola, klein geschnitten
  • 1/2 EL frischer Zitronensaft
  • 12-20 Basilikum Blätter

Zubereitung

1. Backofen (250 Grad) oder Grill erhitzen.

2. Beide Seiten der Zucchinistreifen mit etwas Öl bestreichen, Die Streifen salzen und pfeffern, Die Streifen grillen, bis sie schön weich sind (ca. 4 Minuten pro Seite).

3. In einer kleinen Schüssel den Frischkäse, Ruccola und Zitronensaft gut vermischen.

4. Einen Kaffeelöffel Füllung auf ein Ende der Zucchinistreifen geben. Auf den Frischkäse ein Basilikumblatt geben und Streifen aufrollen. Bei allen Zucchinistreifen Vorgang wiederholen. Die Röllchen können einen Tag im Voraus zubereitet werden und im Kühlschrank gelagert werden.

 

Bis bald! Eure Kuisine

www.kuisine.ch

Zucchini roll ups recipe

Ingredients

  • 3 small zucchini, cut lengthwise into 1/4-inch-thick slices
  • 1 tablespoon olive oil
  • salt
  • freshly ground black pepper
  • 2/3 cup (150g) fresh goat cheese
  • 1 hand full chopped fresh arugula
  • 1/2 teaspoon fresh lemon juice
  • 12-20 basil leaves

Directions

1. Preheat grill or oven (475 F/ 250 C).

2. Brush slices of zucchini with oil on both sides. Sprinkle the zucchini slices with salt and pepper. Grill until tender, about 4 minutes per side.

3. In a small bowl, combine the goat cheese, arugula, and lemon juice, mashing together with a fork.

4. Put teaspoon of the cheese mixture about 1/2 inch from the end of a zucchini slice. Top with a basil leaf. Roll up and place seam side down on a platter. Repeat with remaining zucchini slices. You can make these up to a day in advance; store in an airtight container in the refrigerator.

Enjoy it! Your Kuisine

www.kuisine.ch

  • Scheint irgendwie grad die Zeit zu sein in der man nicht mehr so viel Zeit für den Blog hat. Kenne ich bestens, liebe Kathrin.!
    Deine Zucchiniröllchen sehen sehr lecker aus.
    Ich wünsche euch morgen viel Spass beim Hochzeitsshoot. Ev. dürfen wir ja das eine oder andere Bild sehen... ?
    Herzlichst & bis bald mal wieder
    Gabriela

    • Liebe Gabriela, ja ich musste etwas schmunzeln, als ich bei dir gelesen habe, dass du etwas kürzer treten musst - ging es mir doch genau gleich! Trotzdem bin ich natürlich froh, dass es doch immer wieder etwas von dir zu sehen und lesen gibt - Danke!

      Herzlich, Kathrin

      PS: Die neusten Hochzeitsbilder gibt es auf www.toldofoto.ch zu sehen :-)

  • Ilona said:

    Mhhh sieht super aus, das muss ich auch mal machen.. jetzt ist man ja ständig zum grillieren oder so eingeladen.

    Rezepte aus der Lagerküche würden mich sehr interessieren! Ich koche nämlich selbst auch in einem Kinderlager im August.

    Gruss Ilona

    • Liebe Ilona

      Die Lagerrezepte kommen bald und ich kann bereits sagen, dass es den Jugendlichen gut geschmeckt hat :-).
      Herzlich, Kuisine

  • Ich wünsche recht viel Spass in der Landschulwoche. Geniess es ;-), Lagerläbe fägt!
    Liebe Grüsse
    Simone

    • Liebe Simone

      Danke! Wir hatten eine super Zeit!
      Herzlich, Kuisine