Erdbeertorte – strawberry cake

English: Soon you will find the recipe also in English at the end of this page.

Sommerliche Erdbeertorte mit Erdbeerkompott und Joghurtcreme

Diese sommerliche Torte macht auf jedem Gartentisch eine gute Figur. Am besten schmeckt die Torte, wenn man ganz frische Zutaten verwendet. Wieso also die Erdbeeren nicht auf dem Feld selber pflücken? Ich liebe es, die Torte mit frischen Blumen zu dekorieren. Wer einen eigenen Garten hat, kann diese sogar direkt vor der Haustür pflücken.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit tabea maria-lisa entstanden – vielen herzlichen Dank. Ausserdem wurde das Rezept in der Juni Ausgabe des Magazins FrauenLand veröffentlicht – vielen herzlichen Dank dafür.

kuisine-erdbeertorte-2  kuisine-erdbeertorte-4 kuisine-erdbeertorte-5 kuisine-erdbeertorte-6 kuisine-erdbeertorte-8  kuisine-erdbeertorte-10

Sommerliche Erdbeertorte mit Erdbeerkompott und Joghurtcreme Rezept

Zutaten

Biskuitboden

  • 50g Butter
  • 3 grosse Eier
  • 200g Zucker
  • ½ TL Vanillepulver
  • 100ml Milch
  • 2 Handvoll Baumnüsse, gehackt
  • 180g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver

Erdbeerkompott

  • 250g Erdbeeren
  • 4 EL Wasser
  • 40g Zucker

Joghurtcreme

  • 400ml Rahm
  • 200g Rahmjoghurt
  • 2-4 EL Zucker, nach Geschmack
  • 250g Erdbeeren

Dekoration

  • Ein paar Erdbeeren
  • frische, ungespritze Blüte

 

Zubereitung

Biskuitboden

  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Zwei Backformen von etwa 15 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und einbuttern. Tipp: Für einen grösseren Kuchen Zutaten verdoppeln und zwei 28 cm Durchmesser Backformen benutzen. Backzeit erhöhen (5-15 Minuten) – mit Stäbchenprobe kontrollieren.
  3. Die Butter schmelzen und abkühlen,
  4. Eier, Zucker und Vanillepulver in einer Schüssel hell und schaumig aufschlagen. Die Milch erhitzen und nach und nach hinzufügen. Anschliessend die Butter darunterrühren.
  5. Gehackte Baumnüsse, Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig gleichmssig auf die zwei backformen verteilen.
  6. Die Teigböden etwa 30 Minuten backen – Stäbchenprobe.

Tipp: Die Tortenböden können bereits 1-3 Tage im Voraus hergestellt werden und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Erdbeerkompott

  1. Die Erdbeeren putzen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Wasser und Zucker mischen.
  2. Das Kompott für 10 Minuten auf mittlerer Stufe einkochen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Joghurtcreme

  1. Rahm, Joghurt und Zucker zusammen in einer Schüssel zu einer streichbaren Masse verschlagen. Dazu die Küchenmaschine auf hoher Stufe ein paar Minuten laufen lassen.
  2. Erdbeeren putzen, vierteln und Beiseite legen.

Die Torte zusammensetzen

  1. Die beiden Tortenböden horizontal halbieren, um vier Böden zu erhalten.
  2. Den ersten Boden auf einen Tortenteller legen und gleichmässig mit einer Schicht Joghurtcreme bestreichen, dann mit einer Schicht Erdbeerenkompott bedecken und zum Schluss mit geviertelten Erdbeeren bedecken. So mit zwei weiteren Teigböden fortfahren. Den letzten Boden mit der Schnittstelle nach unten auflegen und nur mit Joghurtcreme bestreichen.
  3. Die Torte rundherum mit einer dicken Schicht Joghurtcreme überziehen. Mit einem Spachtel etwas Erdbeerenkompott auftragen um eine rosa marmorierte Oberfläche zu erhalten.
  4. Die Torte mit frischen Blumen und Erdbeeren dekorieren.

 

Bis bald, eure Kuisine

kuisine-erdbeertorte-11 kuisine-erdbeertorte-12

  • Bilder einer wundervollen Torte, einer schönen Bäckerin und aus der lieben Heimat. Was will man am Sonntagabend in der Fremde mehr! Ihr habt das soooooo schön gemacht. Grosses Kompliment!
    Herzlichst, Signora Pinella

  • Liebe Signora Pinella, vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte, die mich unglaublich freuen -vielen vielen Dank!!

  • Barbara said:

    Wenn ich diese wunderbaren Bilder anschaue, erinnere ich mich sofort daran, wie wir es genossen haben, auch ein Stück von diesem Kunstwerk zu erhalten und davon zu essen. Die Torte hat sehr lecker geschmeckt! Ich bin immer wieder sehr beeindruckt, mit wie viel Liebe, Engagement und Kreativität du deine Ideen umsetzt.

    • Liebe Barbara

      Vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich geniesse es, ums Haus so viel Platz zur Verfügung zu haben, um meine Ideen auszuleben :-).
      Herzlich, Kathrin

  • Tante Mali said:

    Was traumhafte Bilder - von einer schönen Frau, einem wundervollen Kuchen und einem Ambiente, in dass ich mich jetzt träumen werde.
    Ganz liebe Grüße
    Elisabeth

    • Liebe Elisabeth

      Herzlichen Dank für deine Worte. Dank deinem Kommentar habe ich mich ein wenig auf deinem Blog umgesehen und habe mich sofort in deinen Garten verliebt - traumhaft! Da komme ich wieder :-.

      Herzlich, Kathrin

  • Schön, schön, schön! Die Bilder, die Torte und der FILM!
    Und geschmeckt hat die Torte sicher auch sehr fein.
    Liebe Grüsse
    Simone

    • Liebe Simone

      Vielen Dank dir! Die Torte hat wirklich gut geschmeckt, aber ich muss sie bald wieder backen, ich habe nun Erdbeeren im Garten :-).

      Herzlich, Kathrin